ALM bietet neues Kombiticket

Unter dem Motto „5.000 Jahre Schifffahrt an einem Sonntag“ bietet das Archäologische Landesmuseum Baden-Württemberg in Kooperation mit CMS Schifffahrt ab sofort sonntags ein Kombiticket für eine Rund- oder Überfahrt mit der Lädine St. Jodok und einen Museumsbesuch an.

Von der Steinzeit über die Römerzeit bis ins ausgehende Mittelalter zeigt die aktuelle Sonderausstellung "Archäologie & Playmobil" auf spielerische Weise, welche Rolle Wasserfahrzeuge im Leben der Menschen am und um den Bodensee gespielt haben. Originalgetreu dargestellt mit rund 3.000 Playmobilfiguren, maßstäblichen Modellen und viel Humor erwachen vergangene Zeiten am historischen Bodensee zu neuem Leben.

Dazu können viele beeindruckende Originale im ALM bestaunt werdem, z.B. den Einbaum vom Schluchsee oder das mittelalterliche Lastschiff von Immenstaad. Das Kombiticket beinhaltet außerdem eine Einführung in „Archäologie und Playmobil“ im Museumskino.

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Karten gibt es an den Häfen Konstanz und Immenstaad sowie an der Museumskasse. Zu den Preisen