Service

 

Ausschreibungen

Archäologisches Landesmuseum Baden-Württemberg
Dienststelle Rastatt, Lützowerstr. 10, 76437 Rastatt

 

Beim Archäologischen Landesmuseum Baden-Württemberg, Dienststelle Rastatt, ist ab dem 1. August eine auf 5 Jahre befristete Halbtagsstelle einer/eines

Archivarbeiterin/Archivarbeiters
(Vergütung: 50% von Entgeltgruppe 5 TV-L)

zu besetzen.

In der Dienststelle Rastatt sind das Zentrale Fundarchiv und das Referat Zweigmuseen untergebracht. Aufgabe des Fundarchivs ist es, archäologische Fundstücke aus Baden-Württemberg aufzubewahren, sachgerecht zu lagern und sie der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Vom Referat Zweigmuseen werden die fünf römischen Zweigmuseen des Archäologischen Landesmuseums betreut.

Die ausgeschriebene Stelle als Archivarbeiter umfasst vorwiegend körperlich anstrengende Transport- und Reinigungsaufgaben im Bereich des Archivs. Hier sind Objekte, Objektkartons und Paletten aus Regalanlagen (Höhe von bis zu 2,5m, so dass auch Tritte zu besteigen sind) zu räumen. Sämtliche Kartons müssen nach Entnahme aus den Rollregalanlagen mithilfe eines Spezialsaugers gereinigt und für Ausleihen palettiert werden. Anschließend müssen die Objekte in einer Datenbank von Standort zu Standort gebucht und nach dem Ausleihvorgang kontrolliert und verräumt werden. Bei der Arbeit sind Präzision und Achtsamkeit im Umgang mit dem Fundmaterial gefragt.

Im Bereich des Referates Zweigmuseen können Transporte, Aufräumarbeiten, Auf- und Abbau von Regalen sowie einfache handwerkliche Tätigkeiten anfallen.

Die Verwaltung von Ausstellungsmitteln und Betreuung des Ausstellungsmagazins (Vitrinen, Sockel, Stellwände) gehört ebenso zum Tätigkeitsfeld.

Das Vorhandensein einer Befähigung zum Führen von Elektro-Gabelhochhubwagen ist ebenso wie ein Führerschein Klasse B wünschenswert. Kenntnisse im Umgang mit Datenbankbuchungssystemen sind von Vorteil.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Online-Bewerbungen mit den üblichen Anlagen werden bis zum 24. Mai 2019 an Frau Patricia Schlemper M.A.: schlemper@rastatt.alm-bw.de erbeten.