Zentrales Fundarchiv


Lage & Anfahrt

Adresse

Archäologisches Landesmuseum Baden-Württemberg
Zentrales Fundarchiv
Lützowerstraße 10
76437 Rastatt

 

Anfahrt

Eingang/Zufahrt erfolgt über den Leopoldplatz
Parkmöglichkeiten im Hof

Anreise mit dem Auto:
Autobahn A5,    Ausfahrt 49, Rastatt Nord

Aus Richtung Karlsruhe:
An der Ausfahrtsampel rechts abbiegen.
Gleich danach auf der B 462 links einordnen und links Richtung RA-Niederbühl abbiegen.

Aus Richtung Freiburg:
An der Ausfahrtsampel rechts auf die B 462 nach Rastatt abbiegen.
Nach der Autobahnbrücke links einordnen. An der nächsten Ampel links Richtung RA-Niederbühl abbiegen.

• Am Kreisverkehr in der Baulandstraße die zweite Ausfahrt Richtung RA-Niederbühl nehmen.
• Der Straße geradeaus folgen.
• Nach dem Ortsschild „Stadtteil Niederbühl“ und dem Überqueren einer Flussbrücke an der Vorfahrtsstraße rechts nach Rastatt abbiegen.
• Nach der Bahnunterführung an der ersten Ampel links in die Militärstraße einbiegen.
• Am Ende der Militärstraße rechts in den Leopoldplatz einbiegen.
• Nach der Sandsteinmauer rechts in den Hof des Zentralen Fundarchivs einbiegen.

Mit der Bahn:
Bahnstrecke Karlsruhe–Offenburg
DB-Bahnlinie R4 bis Bahnhof Rastatt
Mit den KVV-Stadtbahnlinien S31, S32, S4, S41 bis Bahnhof Rastatt
Danach Buslinie 241 bis zur Haltestelle „Niederbühler Tor“ oder Fußweg vom Bahnhof

Fußweg vom Bahnhof:
Für den Fußweg vom Bahnhof zum Zentralen Fundarchiv sind etwa 15–20 Minuten einzukalkulieren.
Zunächst den Bahnhof über den rückwärtigen Ausgang verlassen. Rechts der Rauentaler Straße folgen. Unter einer Bahnunterführung hindurch bis zur Kreuzung Ludwigring. Dort links in den Ludwigring bzw. über die Brücke gehen und geradeaus der Karlstraße folgen. Am Arbeitsamt vorbei und dann weiter geradeaus der Ludwigstraße folgen. Links in den Leopoldplatz einbiegen und dann wieder links in den Hof des Zentralen Fundarchivs gehen.