Begleitprogramm Dauerausstellung und Sonderausstellung

Führungen

Das Angebot unseres Hauses umfasst eine Vielzahl verschiedener Führungs-Formate. Neben zeitbezogenen Themen haben Sie die Möglichkeit, zeitübergreifende Führungen im Haus zu buchen oder an einer unserer Brücke-Führungen teilzunehmen, die sowohl die Dauerausstellung unseres Hauses als auch die originalen Schauplätze in der Konstanzer Altstadt miteinbezieht. Selbstverständlich können Sie auch mit einem alternativen Wunschthema an unser Team herantreten.

Im Folgenden eine Übersicht der einzelnen Programmpunkte. Detaillierte Angaben zu Ablauf und Preisen erhalten sie durch anklicken des Titels als Download (.pdf).

 

Vorgeschichte

Führung für Gruppen durch "Die Pfahlbauten!"

 

Die Brücke, Geschichte im Museum – Spurensuche in der alten Stadt

Die besondere Führung: Das ALM bietet die einzigartige Gelegenheit, den Museumsbesuch mit einer Stadtführung zu verbinden. Im Museum erlebten die Besucher die Originalfunde des Mittelalters – in der Stadt gilt es dann, die Original-Schauplätze zu entdecken! Die Konstanzer Altstadt hat bis heute ihre mittelalterliche Bausubstanz fast vollständig erhalten. So lässt sich beispielsweise der Weg eines Händlers durch das Stadttor vorbei am Zollamt und der Schmiede zum Rathaus noch immer gut verfolgen. Am Münsterplatz kann man einen Blick auf die archäologische, die unterirdische Geschichte unter dem Pflaster von Konstanz erhaschen.

Brücke-Führung Mittelalter

Zeitübergreifende Brückeführungen

 

Führung zu archäologischen Methoden

Geschichte auf der Spur - Archäologische Quellen und Methoden

 

Für weitere Fragen stehen wir ihnen während der Öffnungszeiten unseres Hauses gern zur Verfügung. Sie erreichen unser Team unter Tel. 07531/9804-43, Fax. 07531/68452 oder muspaed@konstanz.alm-bw.de.